Grand Tour: Die Auto-Tour auf Amazon

Einfach raus. Einfach die Freiheit erleben und das Gaspedal tief durchdrücken. Was gibt es schöneres? Auto-Touren gehören zu den wohl besten Freizeitbeschäftigungen. Vor allem mit Freunden werden aus langweiligen Fahrten unvergessliche Roadtrips! Doch – wie oft kommt man wirklich auf die Straße? Und wie oft stehen Verpflichtungen, Familie, Job und Alltag auf der anderen Seite der Waage? Sie wiegen schwerer als die Sehnsucht nach weiten Straßen und dem Geruch von Benzin am Morgen. Doch wir müssen unsere Sehnsucht zumindest nicht komplett begraben. Denn mit „The Grand Tour“ bekommen Autonarren eine Roadshow direkt ins heimische Wohnzimmer. Und das in einem praktischen Format, welches auch neben dem Bügeln erlebt werden kann.

Viel Content – und eine lebhafte Geschichte

Vielen Autofreunden ist die Show rund um Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May sicher ein Begriff. Immerhin ist das Moderatoren-Trio schon seit Jahren mit den irrsinnigsten Gefährten auf dem gesamten Globus unterwegs. Gerade mit ihrer alten Show „Top Gear“ eroberten die drei Engländer die Herzen vieler Motorheads. Seit gut zwei Jahren läuft ihre Show nun auf Amazon Prime, nachdem der englische Sender BBC „Top Gear“ nach andauernden Problemen mit Show-Star Clarkson abgesetzt hatte.

Dabei unterscheidet sich die Autoshow der drei Briten jedoch von allen anderen Formaten der gleichen Sparte. Während zum Beispiel deutsche Autotester Alltagsfahrzeuge auf ihre Tauglichkeit für Familien testen, heizen die Engländer mit Panzern durch Einkaufszentren, versuchen Kleinwagen mit Raketen ins All zu schießen oder fahren mit Spritsparern durch das verseuchte Tschernobyl – bis der Sprit ausgeht. Grand Tour und zuvor Top Gear sind keine Shows, um vernünftigen Autofahrern wertvolle Tipps zu geben. Vielmehr sind sie brachiale Fernsehformate, in denen vor allem die Liebe zum Auto zelebriert wird. Hätten Autofreaks einen Liebesbrief an ihre Boliden schreiben müssen, Grand Tour wäre wohl die passende Verfilmung ihrer Gedanken.

Ist die Show unvernünftig? Ja. Ist sie geil? Oh, ja!